Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Baugruppentraeger kleinBaugruppenträger sind Gehäuse, die für industrielle, wissenschaftliche und kommerzielle Anwendungen eingesetzt werden, z.B. als Racks in der IT. Die Baugruppenträger entsprechen üblicherweise der 19“-Bauweise, wobei der Aufbau in deutschen und internationalen Normen festgelegt ist (IEC, ANSI/EIA und IEEE).

Wir fertigen für Sie die Front- und Rückwände von elektronischen Standard-Baugruppenträgern in Aluminium oder Kunststoff an. Gemäß Ihren Wünschen fräsen wir Ausbrüche für Stecker oder Verbindungen in das Metallgehäuse. Dazu bearbeiten wir das Gehäuse individuell mit farbigen Symbolen oder Texten, beispielsweise für spezifische Bezeichnungen an den Ausbrüchen.

19ner racksystemeBei unserer Fertigung gehen wir gerne auf Ihre Wünsche ein und entwickeln individuelle Lösungen für jeden Nutzungszweck. Überzeugen Sie sich selbst!

Verfahren
Dank unserer breiten Palette an Verfahrensweisen können wir Ihre unterschiedlichen Anforderungen erfüllen und an sämtliche Einsatzbereiche anpassen.

Bei der Bearbeitung der Baugruppenträger greifen wir auf die Methoden Fräsen, Sägen, Schneiden, Stanzen, Lasern und Kanten zurück und sind dabei in der Lage, auch besonders feine Präzisionsarbeiten durchzuführen. Ermöglicht wird dies durch die Kombination von altbewährten und hochmodernen Geräten, die wir in unserem Produktionsbereich kombinieren.



Bei der Beschriftung der Baugruppenträger bieten wir Ihnen vier verschiedene Optionen an:

  • Gravur,
  • Digitaldruck (als Aufdruck; dieses Verfahren eignet sich ausschließlich für Produkte, die in Innenräumen eingesetzt werden und nicht mit Wasser in Berührung kommen, wie z.B. Schaltschränke) oder Eloxalunterdruck,
  • Siebdruck im Aufdruck und Eloxalunterdruck sowie
  • Laserbeschriftung ausschließlich in Edelstahl und farbigem Aluminium.

    

Auch bei den Oberflächen der Baugruppenträger setzen wir auf verschiedene Varianten:

  • roh/unbehandelt,
  • eloxiert,
  • glasperlgestrahlt,
  • lackiert,
  • pulverbeschichtet oder
  • RoHS-konform beschichtet (kurz für: „Restriction of certain Hazardous Substances“; diese Regelung beschränkt die Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe in Elektro- und Elektronikgeräten).

Die Befestigung der Baugruppenträger erfolgt mit Schrauben, Anschweißbolzen, Einpressmuttern bzw. -bolzen oder auch selbstklebend.

Sie haben Fragen zu unseren Verfahren? Dann kontaktieren Sie uns gerne. Wir haben mit Sicherheit eine Antwort.


Materialien
Wir können Ihnen die Baugruppenträger in verschiedenen Dicken anfertigen. Die von uns angebotenen Materialien sind zudem allesamt für die Anbringung im Außen- und Innenbereich geeignet:

  • Aluminium (AlMg3, in dekorativer Eloxalqualität),
  • Edelstahl (V2A/V4A, was widerstandsfähiger gegen Korrosion ist, z.B. bei Kontakt mit Salzwasser, in Schwimmbädern oder in der chemischen Industrie),
  • verschiedene PVC-Arten,
  • Plexiglas sowie
  • Holzverbundstoffe
  • u.v.m.

Von der Qualität unserer hochwertigen Materialien können Sie sich gerne vor Ort überzeugen. Besuchen Sie uns doch einfach im Rahmen eines persönlichen Termins in unserem Werk in Unnau im Westerwald.


Dateiformate
„Unkompliziert und schnell“ – diese Attribute stehen für uns im Vordergrund. Und um zusätzlich die Produktion für Sie so kostengünstig wie möglich zu gestalten, lesen wir Ihre digital erstellten Dateien direkt in unsere Maschinen ein, was zusätzliche Programmierkosten einspart.

pdf icondwg icon jpg icon png icon eps icon zip icon

Die Vorgehensweise ist ganz einfach: Sie können uns Ihre Zeichnungen, Bild-, Druck- und Fräsdaten direkt per E-Mail zukommen lassen. Zum Einlesen eignen sich Dateiformate für AutoCAD (dxf, dwg) und Corel Draw (eps). Für eine unverbindliche Anfrage reicht eine PDF-Datei aus. Im Anschluss erstellen wir ein individuelles Angebot, das auf Ihre Anforderungen abgestimmt ist. Testen Sie unseren schnellen und kompetenten Service!

Back to Top